Vauni CI Wide

Vauni CI Wide sind einen Brenner Modell, mit denen sich Design-Träume erfüllen lassen. Sie werden in feuerfestes Material eingelassen und machen keinen Schornstein erforderlich.

Gestalten Sie Ihre eigenen Kamin

Mit Vauni Aufwand Brenner sind Ihre Optionen für einen individuell gestalteten Ofen unbegrenzt.

795 EUR 1.240 EUR

ZEICHNEN SIE IHREN EIGENEN EINBAUOFEN AUSGERÜSTED MIT VAUNI,S ETHANOL BRENNER

Der den Wunsch hat seinen eigenen schornsteinsfreier Ofen zu zeichnen, findet, dass die ethanol Brenner CI & CI Wide die richtige Wahl ist. Die Produkte sind beabsichtigt für nicht brennbares Material und ohne Bedarf von Schornsteine, welches maximale Designfreiheit bietet.

EINZIGARTIGEN EIGENSCHAFTEN

  • Brenner mit absorbierender Funktion für beisspielloser Sicherheit.
  • Minimale Installation erforderlich.
  • Einstellbare Flammengrösse.
  • Erhältlich in zwei Grössen für hohe Flexibilität – CI und CI Wide.
  • CI Wide hat umfassende Flammenbreite.

TECHNISCHE DATEN

CI CI Wide
Masse (w x h x d) 315x80x220 mm 405x80x200 mm
Gewicht 4 kg 5.5 kg
Effekt 2 kW 3 kW
Tankvolumen 2 l 3 l
Brennzeit min 5 Std min 5 Std

Für technische Zeichnungen, klicken Sie bitte hier

 

BEDIENUNGSANLEITUNG

Bedienungsanleitung CI Wide

vauni comparison

Kostenkalkulationen basieren auf den folgenden Annahmen:
  • Kostenvergleiche basieren auf qualitativen Daten, die von führenden Feuerstellenhändlern in Schweden stammen.
  • Schwedische Preise, Währung SEK (schwedische Kronen).
  • Mittlelpreisige Feuerstellen für Holz und Gas wurden als Referenz ausgewählt.
  • Durchschnittliche Installationskosten nach Angaben von schwedischen Feuerstellenhändlern.
  • Betriebskosten basieren auf für Durchschnittspreise gekauftem Holz.
  • Betriebskosten sind berechnet auf Grundlage des Brennstoffenergiegehaltes und dem Verbrauch bei mittlerer Leistungsstufe.
Schlussfolgerungen:
  • Gesamtkosten (Anschaffung plus Installation) am geringsten für Ethanol, gefolgt von Holz und Gas.
  • Betriebskosten für Holz und Ethanol sind vergleichbar, für Gas sind sie am höchsten.
  • Zusätzliche Wartungskosten für Holz und Gas.